Angebote zu "Klassiker" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Tupfen-Badeanzug oder -Kleid, 36B - Rot/Weiß - ...
99,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ungeschlagene Klassiker: jetzt „in“ – und auf Jahre richtig. Zeitgemäße Tupfen-Dessin-Bademode im Riviera-Look der Sixties. An den Nobelstränden der Côte d´Azur sind Tupfen das Must-have für den Sommer. Weil sie charmant und klassisch sind, witzig und farbfrisch – und niemals unmodern. Sexy formend, bequem und schnell trocknend. Lassen Sie sich überraschen, wie fantastisch sich dieser Micro-Jersey aus Meryl® trägt. Er transportiert schnell Feuchtigkeit von der Haut nach außen und trocknet im Nu. Zudem ist es sehr farbbeständig und bleicht nicht aus. Der Schnitt unterstreicht Ihre Pluspunkte. Der Badeanzug stiehlt selbst dem knappsten Bikini die Schau. Das Oberteil hebt raffiniert Ihr Dekolleté hervor. Die schmalen Träger können Sie aushaken und im Nacken binden; so bräunt Ihr Rücken streifenfrei. Der hohe Beinausschnitt lässt Ihre Beine endlos wirken. Mit geradem Rücken-Dekolleté und hautfarben unterlegter Vorderpartie, blickdicht auch nach dem Schwimmen. Kombiniert mit Jeans, Capris oder Mini-Röcken ist der Badeanzug sogar ein schickes Top. Am schönsten ergänzen Sie das passende Strandkleid , ideal an der Pool-Bar, auf der Strandpromenade und beim Aftersun-Shopping. Die leicht ausgestellte, kniebedeckende Silhouette zaubert gekonnt das eine oder andere Pfündchen weg. Der individuell knotbare Neckholder gibt Ihrem Busen perfekten Halt und formt ein verführerisches Dekolleté. Dekorative Bindebänder kaschieren raffiniert ein wenig Bauch. Farbe: Rot/Weiß. 72 % Polyamid, 28 % Elasthan. Maschinenwaschbar.

Anbieter: smatch
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Tupfen-Badeanzug oder -Kleid, 36B - Rot/Weiß - ...
99,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ungeschlagene Klassiker: jetzt „in“ – und auf Jahre richtig. Zeitgemäße Tupfen-Dessin-Bademode im Riviera-Look der Sixties. An den Nobelstränden der Côte d´Azur sind Tupfen das Must-have für den Sommer. Weil sie charmant und klassisch sind, witzig und farbfrisch – und niemals unmodern. Sexy formend, bequem und schnell trocknend. Lassen Sie sich überraschen, wie fantastisch sich dieser Micro-Jersey aus Meryl® trägt. Er transportiert schnell Feuchtigkeit von der Haut nach außen und trocknet im Nu. Zudem ist es sehr farbbeständig und bleicht nicht aus. Der Schnitt unterstreicht Ihre Pluspunkte. Der Badeanzug stiehlt selbst dem knappsten Bikini die Schau. Das Oberteil hebt raffiniert Ihr Dekolleté hervor. Die schmalen Träger können Sie aushaken und im Nacken binden; so bräunt Ihr Rücken streifenfrei. Der hohe Beinausschnitt lässt Ihre Beine endlos wirken. Mit geradem Rücken-Dekolleté und hautfarben unterlegter Vorderpartie, blickdicht auch nach dem Schwimmen. Kombiniert mit Jeans, Capris oder Mini-Röcken ist der Badeanzug sogar ein schickes Top. Am schönsten ergänzen Sie das passende Strandkleid , ideal an der Pool-Bar, auf der Strandpromenade und beim Aftersun-Shopping. Die leicht ausgestellte, kniebedeckende Silhouette zaubert gekonnt das eine oder andere Pfündchen weg. Der individuell knotbare Neckholder gibt Ihrem Busen perfekten Halt und formt ein verführerisches Dekolleté. Dekorative Bindebänder kaschieren raffiniert ein wenig Bauch. Farbe: Rot/Weiß. 72 % Polyamid, 28 % Elasthan. Maschinenwaschbar.

Anbieter: Fashion24
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Tupfen-Badeanzug oder -Kleid, 36 - Rot/Weiß - K...
109,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ungeschlagene Klassiker: jetzt „in“ – und auf Jahre richtig. Zeitgemäße Tupfen-Dessin-Bademode im Riviera-Look der Sixties. An den Nobelstränden der Côte d´Azur sind Tupfen das Must-have für den Sommer. Weil sie charmant und klassisch sind, witzig und farbfrisch – und niemals unmodern. Sexy formend, bequem und schnell trocknend. Lassen Sie sich überraschen, wie fantastisch sich dieser Micro-Jersey aus Meryl® trägt. Er transportiert schnell Feuchtigkeit von der Haut nach außen und trocknet im Nu. Zudem ist es sehr farbbeständig und bleicht nicht aus. Der Schnitt unterstreicht Ihre Pluspunkte. Der Badeanzug stiehlt selbst dem knappsten Bikini die Schau. Das Oberteil hebt raffiniert Ihr Dekolleté hervor. Die schmalen Träger können Sie aushaken und im Nacken binden; so bräunt Ihr Rücken streifenfrei. Der hohe Beinausschnitt lässt Ihre Beine endlos wirken. Mit geradem Rücken-Dekolleté und hautfarben unterlegter Vorderpartie, blickdicht auch nach dem Schwimmen. Kombiniert mit Jeans, Capris oder Mini-Röcken ist der Badeanzug sogar ein schickes Top. Am schönsten ergänzen Sie das passende Strandkleid , ideal an der Pool-Bar, auf der Strandpromenade und beim Aftersun-Shopping. Die leicht ausgestellte, kniebedeckende Silhouette zaubert gekonnt das eine oder andere Pfündchen weg. Der individuell knotbare Neckholder gibt Ihrem Busen perfekten Halt und formt ein verführerisches Dekolleté. Dekorative Bindebänder kaschieren raffiniert ein wenig Bauch. Farbe: Rot/Weiß. 72 % Polyamid, 28 % Elasthan. Maschinenwaschbar.

Anbieter: Fashion24
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Tatort als Fernsehgeschichte
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte des TATORT erschöpft sich nicht in seiner Funktion als historisches Dokument (west-)deutscher Gesellschaftsgeschichte. Diese Perspektive, unbesehen ihrer Plausibilität, führt an der medialen Spezifik des Fernsehens vorbei. Denn es ist in erster Linie das Medium selbst, das die Geschichte des TATORT schreibt: Sei es durch die häufige Wiederholung von Klassikern wie TAXI NACH LEIPZIG, DUISBURG-RUHRORT oder FRAU BU LACHT, sei es durch die zunehmende Veröffentlichung von TATORT-Folgen auf DVD oder durch mediale Kontexte und Praktiken wie Publikationen, Fan-Foren und Social Media. Im selben Maße, wie das Fernsehen die Geschichte des TATORT ermöglicht, indem es sie sichtbar macht, belässt es jedoch auch große Teile davon im Verborgenen: Mit Ausnahme der kanonisierten Klassiker werden viele TATORT-Folgen, die älter sind als zehn Jahre, als zu wenig formatiert, zu unansehnlich oder schlicht zu 'unmodern' in den Archiven belassen und keiner Wiederholung mehr zugeführt. Die historische Tiefenerschließung des TATORT findet nicht mehr im Programm statt, sondern aufgrund der starken, oft nostalgisch besetzten Nachfrage nach alten, selten wiederholten Folgen seitens der Zuschauer und Fans, auf DVD. Übrig bleibt dennoch eine TATORT-Geschichte mit Lücken. Wie diese aussieht, wird in diesem Band beschrieben.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Früh, J: Tatort als Fernsehgeschichte
62,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte des TATORT erschöpft sich nicht in seiner Funktion als historisches Dokument (west-)deutscher Gesellschaftsgeschichte. Diese Perspektive, unbesehen ihrer Plausibilität, führt an der medialen Spezifik des Fernsehens vorbei. Denn es ist in erster Linie das Medium selbst, das die Geschichte des TATORT schreibt: Sei es durch die häufige Wiederholung von Klassikern wie TAXI NACH LEIPZIG, DUISBURG-RUHRORT oder FRAU BU LACHT, sei es durch die zunehmende Veröffentlichung von TATORT-Folgen auf DVD oder durch mediale Kontexte und Praktiken wie Publikationen, Fan-Foren und Social Media. Im selben Masse, wie das Fernsehen die Geschichte des TATORT ermöglicht, indem es sie sichtbar macht, belässt es jedoch auch grosse Teile davon im Verborgenen: Mit Ausnahme der kanonisierten Klassiker werden viele TATORT-Folgen, die älter sind als zehn Jahre, als zu wenig formatiert, zu unansehnlich oder schlicht zu ‚unmodern‘ in den Archiven belassen und keiner Wiederholung mehr zugeführt. Die historische Tiefenerschliessung des TATORT findet nicht mehr im Programm statt, sondern aufgrund der starken, oft nostalgisch besetzten Nachfrage nach alten, selten wiederholten Folgen seitens der Zuschauer und Fans, auf DVD. Übrig bleibt dennoch eine TATORT-Geschichte mit Lücken. Wie diese aussieht, wird in diesem Band beschrieben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Früh, J: Tatort als Fernsehgeschichte
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte des TATORT erschöpft sich nicht in seiner Funktion als historisches Dokument (west-)deutscher Gesellschaftsgeschichte. Diese Perspektive, unbesehen ihrer Plausibilität, führt an der medialen Spezifik des Fernsehens vorbei. Denn es ist in erster Linie das Medium selbst, das die Geschichte des TATORT schreibt: Sei es durch die häufige Wiederholung von Klassikern wie TAXI NACH LEIPZIG, DUISBURG-RUHRORT oder FRAU BU LACHT, sei es durch die zunehmende Veröffentlichung von TATORT-Folgen auf DVD oder durch mediale Kontexte und Praktiken wie Publikationen, Fan-Foren und Social Media. Im selben Maße, wie das Fernsehen die Geschichte des TATORT ermöglicht, indem es sie sichtbar macht, belässt es jedoch auch große Teile davon im Verborgenen: Mit Ausnahme der kanonisierten Klassiker werden viele TATORT-Folgen, die älter sind als zehn Jahre, als zu wenig formatiert, zu unansehnlich oder schlicht zu ‚unmodern‘ in den Archiven belassen und keiner Wiederholung mehr zugeführt. Die historische Tiefenerschließung des TATORT findet nicht mehr im Programm statt, sondern aufgrund der starken, oft nostalgisch besetzten Nachfrage nach alten, selten wiederholten Folgen seitens der Zuschauer und Fans, auf DVD. Übrig bleibt dennoch eine TATORT-Geschichte mit Lücken. Wie diese aussieht, wird in diesem Band beschrieben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Beziehungskisten mit 4 Rädern (Wandkalender 202...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Oldtimer – die Autos aus den Anfängen des Automobils bis in die 90er Jahre werden immer seltener im Straßenbild. Auf den ersten Blick wirken die Fahrzeuge für viele unmodern und rückständig, doch für echte Fans sind diese alten und jungen Klassiker Kultobjekte, zu denen echte Beziehungen bestehen, oder die mit besonderen Momenten verbunden sind. In diesem Kalender gibt es für jeden Monat eine 'Beziehungskiste', Klassiker mit Geschichte. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot